Flora of Samothraki
von Burkhard Biel und Kit Tan

Flora von Samothraki


Ergebnis umfassender Forschung
228 Seiten in englischer oder griechischer Sprache,
mit ca. 200 Farbfotos von den Gefäßflanzen,
10 der Moose und Algen, 24 der Flechtenflora,
26 der Fauna, mehrere der Landschaft und der historischen Stätten.

 


Flora of Samothraki

BURKHARD BIEL AND KIT TAN

blumet

goulandris

THE GOULANDRIS NATURAL HISTORY MUSEUM
KIFISSIA – GREECE


Die Flora und Vegetation von Samothraki, einer kleinen aber pflanzen-geografisch bedeutsamen Insel in der nördlichen Ägäis, wird in dieser Veröffentlichung vorgestellt. Sie basiert auf umfangreicher Feldarbeit der Autoren und ihrer Kollegen und auf der Auswertung relevanter Literatur. Eine kommentierte Liste der Flora, mit Anmerkungen zu ökologischen Ansprüchen, Höhenverbreitung und Häufigkeit bei den selteneren Arten, ist enthalten. Jeweils ein repräsentativer Beleg oder Literaturzitat wird genannt, dies gilt ebenfalls für die Listen der Moose und Flechten. Verbreitungskarten für 30 der häufigeren Arten sind eingefügt. Besonders hervorgehoben sind 18 Taxa, die als lokale Endemiten bereits veröffentlicht wurden. Die Gesamtsumme der einheimischen und eingebürgerten Arten in der Liste der Gefäßpflanzen beträgt 1441, sie gehören zu 559 Gattungen und 123 Familien.

karte

In den einleitenden Kapiteln werden die geomorphologischen, klimatischen und Aspekte der Landnutzung erläutert, die wesentlichen Vegetationstypen werden diskutiert, ebenso wie die Geschichte der botanischen Erforschung der Insel und deren pflanzen-geografischen Beziehungen. Inselendemiten und regionale Endemiten, ebenso wie aktuelle Einwanderer und Neophyten werden kommentiert. Von besonderem Interesse ist die Flora des zentralen Saos-Gebirgszuges (1624 m am Fengari-Gipfel), die alpine und subalpine Elemente und eine Anzahl charakteristischer, seltener Arten aufweist.


Zwei der 18 endemischen Pflanzen Samothrakis

schnee

Galanthus samothracicus

glocken

Symphyandra samothracica

 

 


Ebenfalls erwähnenswert ist die Flora verschiedener ausdauernder Quellen und Flüsse, die aus dem Gebirge herab einige Feuchtgebiete an der Küste im Norden der Insel speisen. Eine Karte mit zusammengefasster natürlicher, semi-natürlicher Vegetation (Pflanzenassoziationen) und Landnutzungstypen, die die Ersatzgesellschaften darstellen, wird präsentiert und kommentiert. Auf einige Gebiete von besonderem Interesse (Schutzvorschläge) wird hingewiesen, ebenso auf deren aktuelle und künftige potentielle Gefährdung.

fonias

 

 


 

heiligtum

Die Insel Samothraki beherbergt noch eine überraschend große Vielfalt in der Flora und Vegetation, auf relativ kleiner Fläche. Dieser botanische Schatz ist jedoch stark gefährdet – er muss jetzt behütet werden, um ihn für künftige Generationen zu bewahren.

---

Das Naturhistorische Museum Goulandris von Kiffisia, nördlich von Athen, wurde von Angelos und Niki Goulandris im Jahre 1963 gegründet. Es enthält botanische, zoologische, paläontologische und geologische Sammlungen, Ausstellungsgalerien, eine Bücherei wie auch das beste Herbarium in Griechenland. Die Gründer sind überzeugt, dass die Bewahrung der reichen aber gefährdeten Flora und Fauna von Griechenland sich auf Kenntnis und Erziehung gründen muss. Diese sucht das Museum durch Ausstellungen und Veröffentlichungen zu fördern.
Druck und Buchbindung erfolgt durch Nikos Chaidemenos von den Militos Editions. Diese, mit Sitz in Athen, Evripidou 28, wirbt mit der Produktion hochwertig illustrierter Werke mit höchstem wissenschaftlichen Standard und spezialisiert auf der Reproduktion antiker Texte.
 


Sie möchten dieses Buch bestellen?

Sie können dieses Buch direkt beim Naturhistorischen Museum Goulandris von Kifissia in Griechenland bestellen. Das Buch kostet pro Exemplar 50,- €. Es kommen Versandkosten von 16,50 € dazu. Schicken Sie Ihre Bestellung per E-Mail an Herrn Papazoglou Vassilis vpapaz@gnhm.gr  oder an Frau Vasso Koussoula vkous@gnhm.gr

Bitte geben Sie in der E-Mail unbedingt an:
--------------------------------------------------------------------------------------------

Bestellung / Order

Titel des Buches / Title of the book: Flora of Samothraki
Anzahl der Bücher / Number of books:
Sprache /Language: Englisch oder Griechisch /English or Greek
Anrede / Salutation:
Vorname / First Name:
Name / Surname:
Straße / Street:
Hausnummer / House Number:
Postleitzahl / Postcode:
Stadt / City:
Land / Country:

Kopieren Sie einfach den vorangegangenen Text und ergänzen Sie ihn.
----------------------------------------------------------------------------------------------

Überweisen Sie den Gesamtbetrag an:

Zahlungsempfänger: Museum Goulandris
IBAN: GR4301401210121002002007755
BIC:CRBAGRAA
Bank: Alpha Bank
Verwendungszweck: Flora of Samothraki

Schicken Sie eine Kopie der Überweisung als Zahlungsnachweis per E-Mail oder per Fax an die Faxnummer: 00302108017147

Bitte beachten Sie: Frau Koussoula geht ab dem 15.Juli in Urlaub. Das Museum ist vom 1. August bis 31. August geschlossen!

Einige Gedanken von Burkhard Biel zur Flora von Samothraki


Sie befinden sich hier: Flora / Buch Flora

Zurück zur deutschen Anfangsseite

Zurück zur Anfangsseite

© IPS-Team