Sie befinden sich hier: Souvenirs / Souvenirs

Souvenirs vom Frauenverein Axiokersa Samothraki

Natürlich können Sie als Andenken an Samothraki eine Nike aus Plastik kaufen oder ein nettes T-Shirt mit Samothrakiaufdruck aus der Türkei, oder eine Muschel aus dem chinesischem Meer (natürlich echt griechisch), oder was es sonst noch so an Geschmacklosigkeiten gibt.

Ich empfehle Ihnen hier etwas Besonderes: DOPIO (ντόπιο)

Dopio bedeutet Einheimisch. Sie können dopio Essen bekommen wie zum Beispiel Hortasalat, ein Salat aus wild wachsenden Pflanzen der Gegend, oder Mandi, vielleicht ein wenig vergleichbar mit einer Mischung aus Ravioli und schwäbischen Maultaschen. Fragen Sie nach dem Lokal von Panajotes Zipos in Kamariotissa, dort serviert man Ihnen diese Speisen.
Sie wollten ein Andenken kaufen. Diese Sachen, die Sie hier sehen sind garantiert Dopio, und eignen sich hervorragend als kleines Mitbringsel.

70 Frauen haben 1998 den Verein Axjokerca gegründet, um die Traditionen der Frauen von Samothraki zu bewahren und weiterzugeben. Wer hat die besten Rezepte um Oliven einzulegen, wie macht man Likör, wo findet man die besten Kräuter, wie macht man würziges Trachana und wie stellt man Glikou tou Kutaliou her.
Mit Flomaria, den traditionell hergestellten Nudeln aus Samothraki, oder Trachana einer würzigen Griesspeise können Sie den Geschmack von Samothraki zuhause wieder aufleben lassen. Der Honig von Samothraki ist bekannt für sein kräftiges Aroma. Und extra für Sie haben die Frauen zum Beispiel nicht nur verschiedene Kräuterliköre hergestellt, sondern auch die Flaschen mit Motiven aus Samothraki bemalt.

 

Ich denke, es lohnt sich diesen Verein, der sich übrigens selbst unterhält, mit Ihrem Einkauf zu unterstützen. Sie finden den Laden, den der Verein angemietet hat, direkt in Kamariotissa auf der Straße Richtung Therma.


Zurück zur deutschen Anfangsseite

Zurück zur Anfangsseite

© IPS-Team

letzte Änderung: