Sie befinden sich hier: Anfahrt/Fahrpläne / Autoput

Autoput, Put = Autobahn
Der Landweg durch Ex - Jugoslawien

Deutschland - Österreich - Ungarn - Slowenien - Kroatien - Serbien Jugoslawien - Mazedonien - Griechenland - Türkei

Reiseberichte von der Fahrt über den Autoput 1984 bis 2006

Die Touristenzahlen in Griechenland sind kräftig zurückgegangen. Ein erheblicher Grund ist die Unterbrechung der Landverbindung zwischen Österreich und Griechenland, dem so genannten Autoput durch Ex - Jugoslawien, gewesen. Ja, Sie lesen richtig - gewesen. Der Autoput kann wieder wie früher benutzt werden.

Allerdings gibt es leider genau wie früher Probleme mit Staus, korrupten Polizisten, bummeligen Grenzbeamten, schlechten Straßenabschnitten und vieles mehr.

Sie brauchen keine Autoputberichte mehr zu schicken. Auch dieses Jahr ist die Fahrt (zumindest in der Nebensaison) ohne jede Probleme zu bewältigen. Im Gegensatz zu der Zeit vor dem Jugoslawienkrieg hat sich die Situation deutlich verbessert. Was nicht heißt, das es nichts mehr zu verbessern gäbe. In den Fahrtberichten finden Sie viele Anregungen für den Autoput. Ich wünsche Ihnen eine gute und problemlose Fahrt.


Übrigens die nebenstehende Karte können Sie sich auch selbst erstellen mit dem Michelin Routenplaner

Kostenvergleich 2008 für die Fahrt von Österreich nach Griechenland mit der Fähre oder über den Autoput

Zigtausende von Touristen benutzen den Autoput bereits wieder. Ein paar davon sind meiner Aufforderung gefolgt und haben ihre Reiseeindrücke in einem Fahrtbericht festgehalten.

Berichte von Leuten, die den Autoput bereits wieder gefahren sind:

20.09.2006 Graz Küstenstraße Split Dubrovnik Kosovo - Griechenland - zurück Autoput
20.09.2006 Autoput Wien -Ungarn - Griechenland und zurück - Nur durch
16.09.2006 Autoput Slowenien - Griechenland und zurück - OK
12.09.2006 Autoput Slowenien - Griechenland und zurück - nie wieder
04.09.2006 Autoput Ungarn - Griechenland und zurück - äußerst positiv
15.08.2006 Autoput Slowenien - Griechenland und zurück - völlig unkompliziert
05.07.2006 Autoput Slowenien - Griechenland und zurück - absolut problemlos
30.06.2006 Autoput Tschechien - Griechenland und zurück - sehr empfehlenswert
20.06.2006 Autoput Rumänien  - Bulgarien - Griechenland und zurück über Serbien

30.09.2005 Autoput Österreich - Griechenland und zurück -angenehm überrascht
26.09.2005 Abzocke Maut in Kroatien, extreme Preiserhöhung für Versicherungskarte in Serbien
20.09.2005 Von Wien über Ungarn nach Chalkidiki und zurück
01.09.2005 Von Bayreuth nach Piräus 31.07. und 01.09. zurück
01.09.2005 Von Evzoni Griechenland nach Villach Österreich
31.08.2005 Von Österreich über Ungarn nach Griechenland 15.08. und 31.08. zurück
25.08.2005 Von Stuttgart nach Chalkidiki am 17.08.2005 und zurück am 25.08.2005
25.08.2005 Von Deutschland in die Türkei 19.07. und 25.08. zurück
19.08.2005 Von Kärnten nach Griechenland 08.08. und 19.08. zurück
19.08.2005 Von Deutschland nach Griechenland 31.07. und 19.08. zurück
12.08.2005 Von Deutschland über Ungarn nach GR und 14 Tage später über Italien zurück
28.07.2005 Von Wien nach Chalkidiki 08.07. und 28.07. zurück
21.06.2005 Von Lindlar nach Thassos und 19.07. zurück - ohne Schwierigkeiten
02.07.2005 Von Stuttgart nach Drama 03.06. und 02.07. zurück
25.06.2005 Von Flensburg in die Türkei - Abzocke
04.06.2005 Von Evzoni nach Salzburg
18.05.2005 Von Wien nach Levkada 04.05. und 18.05. zurück
02.04.2005 Von Villach nach Evzoni
22.02.2005 Von Evzoni nach Klagenfurt

17.11.2004 Ingolstadt Samothraki
15.09.2004 Samothraki Villach
02.09.2004 über Ungarn
28.08.2004 über Slowenien
18.08.2004 über Slowenien
31.07.2004 über Slowenien(nur Rückfahrt)
29.07.2004 über Ungarn
25.07.2004 über Slowenien (Rückfahrt mit der Fähre über Brindisi)
01.06.2004 über Slowenien

19.11.2003 über Slowenien (nur Rückfahrt)
04.09.2003 über Slowenien (nur Rückfahrt)
01.08.2003 über Ungarn (nur Hinfahrt in 2003 und 2002)

16.06.1984 von Deutschland nach Griechenland über Slowenien (nur Hinfahrt)

Bewertung der Fahrt von den Fahrern (Stand 03.10.2006)

1 2 3 4 5 6
IIIII
IIIII
III
IIIII
IIIII
IIIII
IIIII
IIIII
IIIII
IIII
IIIII IIIII
IIIII
IIIII IIII

Infos:

20080101 Die Grenzstellen zwischen Österreich und Ungarn existieren nicht mehr.

20060921 Die Grenze Makedonien - Griechenland hat nicht durchgehend offen. Sie machen die Kontrollstelle erst um 07.00 Uhr (griechische Zeit) auf.

20060531 ADAC Meldung Slowenien/Kroatien: Bequem reisen durch bargeldloses Mautsystem

20060501: Das fehlende Stück Autobahn in Ungarn - circa 50 km vor der serbischen Grenze - ist fertig. D. h., man kann jetzt bis Horgoš durchfahren. Auf serbischer Seite wird bei Novi Sad an der fehlenden Hälfte der Autobahn gebaut. Wird zwar noch Jahre dauern, bis die fertig ist, aber immerhin - es geht was weiter. http://sodazitron.blogger.de/stories/90175/
Zusätzlich finden Sie auf der Seite eine Anweisung für in Serbien und Griechenland übliches Fahrverhalten.

20060612 Achtung! Türken werden zum Teil in Kroatien, Serbien und Mazedonien gnadenlos abgezockt.

20060721 Kein Stau mehr an kroatisch-serbischer Grenze. Heute wurde auf beiden Seiten ein neuer Grenzübergang eröffnet und für den Verkehr freigegeben, jeweils 8 Spuren nur für PKW. Endlich Schluss mit kilometerlangen Staus. (E-mail Klickovic)

Links:

http://www.adac.de/ReiseService/wetter_aktuelles/Aktuelle_Meldungen/default.asp

Währungsumrechner mit tagesaktuellen Kursen von Oanda.com.

Mautgebühren in Europa von der ARBÖ

ÖAMTC (Die wohl umfassendste aktuelle Seite für Reisen über den Autoput)

Aktuelle Verkehrssituation in Kroatien mit etlichen Life Webkameras

In-Greece.de   Im Griechenlandforum gibt es immer wieder mal das Thema Autoput 

Der Autoput bei Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Autoput auf Deutsch

http://sl.wikipedia.org/wiki/Avtocesta_Bratstvo_in_enotnost  Najlepša hvala.


Zurück zur deutschen Anfangsseite

Zurück zur Anfangsseite

© IPS-Team

letzte Änderung: